Vergleich-Aktien.de

Alles rund um den Aktienvergleich

Die Dreiecksformation

4 typische Vertreter der Dreicksformation

Dreiecksformationen gehören oft zu größeren, wichtigeren Chartformationen. Es lassen sich grundsätzlich 4 typische Vertreter unterscheiden. Dies sind das Aufsteigende Dreieck (Ascending Triangle), Absteigendes Dreieck (Descending Triangle), das Gleichseitige Dreieck (Symmetrical Triangle) sowie das Umgekehrte Dreieck (Broadening Triangle).

Das aufsteigende Dreieck gibt einen Hinweis auf einen bevorstehenden Kursanstieg, da die Maxima des Aktienkurses auf dem gleichen Niveau verharren, während die Minima des Kurses ansteigen. Die Ausbildung dauert ungefähr 4 Wochen.

Das absteigende Dreieck verhält sich analog zum aufsteigenden Dreieck nur das ein Kursrückgang erwartet wird. Die Tiefpunkte bleiben auf dem gleichen Niveau, wohingegen die Hochpunkte kontinuierlich fallen. Wird die untere Grade um 3 4 % nach unten durchbrochen, so kann dies als Hinweis für einen möglichen Verkaufszeitpunkt gewertet werden.

Beim gleichseitigen Dreieck steigen die Tiefpunkte an. Im Gegensatz dazu sind die Hochpunkte im Fallen begriffen. In fast 75 % aller Fälle wird vergangene Kursentwicklung fortgesetzt. Es besteht ausschließlich dann Handlungsbedarf, wenn eine deutliche Kursentwicklung nach oben oder unten einsetzt.

Das umgekehrte Dreieck wird durch einen Kursrückgang gekennzeichnet. Die Tiefpunkte fallen, während die Hochpunkte ansteigen. Durchbricht der Kurswert die untere Gerade, so ist dies als klares Verkaufssignal zu werten. Die Ausbildung dieser Formation kann zwischen einigen Wochen bis zu einige Monate in Anspruch nehmen.

Dreiecksformation

Online Aktienhandel

Aktien online handeln mit Direktbanken und Onlinebrokern
  • Aktienhandel
  • Aktiendepot Vergleich
  • Aktien als Inflationsschutz
  • Chartformen

    Die wichtigsten Chartformen sind Liniencharts, Balkencharts sowie Candlestick Charts. Diese sollen im Folgenden vorgestellt werden.
  • Linienchart
  • Balkenchart
  • Candlestick Chart
  • Chartformationen

    Als Chartformationen werden Kursbilder bezeichnet, die häufig beobachtet werden konnten.
  • Chartformationen
  • SKST-Formation
  • Dreiecksformation
  • M-Formation
  • W-Formation
  • Untertasse
  • Analyse von Chartformationen

    Die Analyse von Chartformationen hilft beim auffinden von Kauf- und Verkaufzeitpunkten von Aktien.
  • Trendlinien
  • Trendkanal
  • Unterstützungsmarken
  • Einfluss Börsenumsatz
  • Alternativen zum Aktienhandel

    Für Laien bietet der Aktienhandel sehr viele Risiken. Beispiele zu möglichen Alternativen.
  • Aktienfonds
  • Fondssparplan
  • Tagesgeld als Geldanlage
  • Immobilienbesitz
  • Aktien Tipps

  • Aktien Online Kaufen
  • Aktienhandel im Ausland
  • Aktienkauf auf Kredit?
  • EU-Schuldenkrise nutzen
  • Investition in Edelmetallaktien
  • Internationaler Aktienhandel
  • Girokonto inkl. Aktiendepot
  • Risikobereitschaft für Kapitalanlagen