Vergleich-Aktien.de

Alles rund um den Aktienvergleich

Aktien kaufen

Aktien online kaufen - so geht's

Aktien kaufen und wieder verkaufen die meisten Menschen stellen sich das sehr einfach und sehr lukrativ vor, denn schließlich sind schon viele Leute mit dem Aktienhandel sehr reich geworden. Aber ganz so einfach, wie es vielleicht auch klingen mag, ist der Handel mit Aktien und Wertpapieren leider nicht. Durch das Internet wird es auch für Privatpersonen möglich, in die Welt des Aktienhandels einzusteigen und wenn man sich gründlich informiert, dann kann nicht allzu viel schiefgehen.

Die richtige Bank finden

Wer mit Aktien handeln will, der muss zunächst eine Bank finden, bei der dann ein Depot eröffnet werden kann, denn ohne ein Depot geht nichts. Ein Aktiendepot ist so etwas wie ein virtuelles Schließfach, in dem die Aktien liegen und verwaltet werden. Aus diesem Depot heraus werden die Aktien verkauft, und wenn neue Aktien gekauft werden, dann werden sie in diesem Depot verwahrt. Ein Aktiendepot gibt es nicht umsonst und alle, die auf der Suche nach einer Bank für den Aktienhandel sind, die sollten einen Depotvergleich machen, um nicht zu viel zu bezahlen.

Mit dem Online Broker

Theoretisch kann jeder selbst mit Aktien handeln, aber wenn man wenig oder gar keine Ahnung davon hat, dann ist es besser, mit einem Online Broker zusammenzuarbeiten. Im Internet kann man eine große Auswahl an Online Brokern finden, für wen man sich letztendlich aber entscheidet, das hängt auch von der Provision ab. Wer nicht allzu risikofreudig ist und seine Aktien "streut", der kann mit dem Handel von Wertpapieren und Aktien auch Geld verdienen.

Online Aktienhandel

Aktien online handeln mit Direktbanken und Onlinebrokern
  • Aktienhandel
  • Aktiendepot Vergleich
  • Aktien als Inflationsschutz
  • Chartformen

    Die wichtigsten Chartformen sind Liniencharts, Balkencharts sowie Candlestick Charts. Diese sollen im Folgenden vorgestellt werden.
  • Linienchart
  • Balkenchart
  • Candlestick Chart
  • Chartformationen

    Als Chartformationen werden Kursbilder bezeichnet, die häufig beobachtet werden konnten.
  • Chartformationen
  • SKST-Formation
  • Dreiecksformation
  • M-Formation
  • W-Formation
  • Untertasse
  • Analyse von Chartformationen

    Die Analyse von Chartformationen hilft beim auffinden von Kauf- und Verkaufzeitpunkten von Aktien.
  • Trendlinien
  • Trendkanal
  • Unterstützungsmarken
  • Einfluss Börsenumsatz
  • Alternativen zum Aktienhandel

    Für Laien bietet der Aktienhandel sehr viele Risiken. Beispiele zu möglichen Alternativen.
  • Aktienfonds
  • Fondssparplan
  • Tagesgeld als Geldanlage
  • Immobilienbesitz
  • Aktien Tipps

  • Aktien Online Kaufen
  • Aktienhandel im Ausland
  • Aktienkauf auf Kredit?
  • EU-Schuldenkrise nutzen
  • Investition in Edelmetallaktien
  • Internationaler Aktienhandel
  • Girokonto inkl. Aktiendepot
  • Risikobereitschaft für Kapitalanlagen